Informationen zu Schulgeld und anderen Betreuungskosten

SCHULGELD

Beitragsordnung

Sie können die Kosten, die durch den Besuch der Schule und die Vereinsmitgliedschaft auf Sie zukommen, der Beitragsordnung entnehmen.

Neben den Schulbeiträgen verpflichtet sich jedes Elternhaus zu einer verbindlichen Elternmitarbeit.

Ermäßigung

Es ist ein Prinzip der Waldorfschule, kein Kind aus finanziellen Gründen abzulehnen. Da aber die Zuschüsse an freie Schulen auch in Schleswig-Holstein niedriger sind als jene, die staatliche Schulen erhalten, müssen Waldorfschulen Schulgelder von den Eltern verlangen – obwohl sie erwiesenermaßen besser wirtschaften als Schulen in öffentlicher Trägerschaft. Um dennoch allen Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen, bilden die Lehrer und Eltern Solidargemeinschaften, die sich darum bemühen, die unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten der Familien auszugleichen.

Ansprechpartner

Bei Fragen zum Schulgeld an unserer Schule wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin in der Buchhaltung:

Buchhaltung
Marion Günter

Tel.: 04351 7675-20

E-Mail: buchhaltung@waldorf-eckernfoerde.de

Zeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 15 Uhr

Sprechen Sie uns gerne an.